Pi

Das ehemalige Nachrichtenmagazin “Focus” informiert uns darüber, dass sich aktuell die neueste der mittlereile sicher mehreren Hundettausend Varianten des weitestgehend “mostly harmless” Cornavirus, Modell Omikron, verbreitet. Ich hatte ja schon darüber geschrieben, dass der Sprung von Delta, was gefährlich klingt, auf Omikron, was fremd und gefährlich klingt, in eine Sackgasse führt, weil Pi, Rho, Sigma, Tao, Ypsilon, Phi, Chi und Psi nicht so toll klingen und Omega zu sehr Weltuntergang ist.

Deswegen heißt die aktuelle, halbmillionste Mutation des Virus, von dem man irgendwas zwischen Fieber, einem unengenehmen Husten oder, wenn man so ~84 Jahre alt ist, halt den Tod bekommt, den leicht von der Zunge gehenden Namen BQ 1.1 bekommen. Was sagt man denn lieber als Corona Omikron Beekuh einseins? Edelstahl 18/10? Klar, das ist einfacher als WNr. 1.4301 oder gar X5CrNi18-10, aber das wäre guter Stahl. Daraus ist mein, und wenn Ihr ordentliches Besteck habt, auch Eueres. Das ist aber wie bei Coronaviren, nicht das beste, was es gibt. Geht sicher besser, aber V4A-Edelstahl wäre X5CrNiMo17-12-2, und das kann mann ja nun gar nicht aussprechen.

Deswegen haben sich ja in den USA ein paar potentielle Massenmörder hingesetzt, um aus der wenigsten noch halbwegs tödlichen Original-Variante des Coronavirus und der sehr leicht übertragbaren, aber nahezu vollkommen harmlosen Omikrion-Variante in ihrem von Steuergeldern bezahlten Biolabor ein Virus zu züchten, das super-ansteckend ist und so ziemlich alle (Mäuse) umbringt.

Ich hab ja jetzt nix dagegen, wenn Dayuan Chen und seine 23 Mitforscher dabei irgendwas sinnvolles rausfinden können, weil ich zahle Steuern für noch größeren Blödsinn wie eine Hupfdohle, aber die ist wenigstens zu dumm wie unfähig, mich umzubringen. Herr Chen kann aber offensichtlich einen Virus machen, der 80% der weltweiten Population (von Mäusen) umbringen kann.

Ich bin ja kein – äh – Molekulargenetischerbiologe; ich weiß nichtmal, was die genau tun oder wie deren Job heiißt. Und ich bin auch sehr für experimentelle Forschung; ein Dr. Mengele hat, als meine Oma so 14 war, ne Menge Juden in Druckkammern gesteckt, und Tauchen ist eine tolle Sache, und dank Dr. Mengele haben wir jetzt prima Tauchtabellen mit Dekompressionszeiten, wo man halt nicht verreckt. Was ich von Killerviren haben soll, weiß ich nicht.

Weil ich hab durch die darauf basierende “Impfung” ja nur meine wohl genetische Autoimmunscheiße 15 Jahre früher als mein Papa, aber meine Frau läuft jetzt seit November ’21 jede Woche zu zwei Ärzten, weil deren Autoimmunscheiß offenbar nicht so einfach zu diagnostizieren ist.

Corona selber hatten wir beide vorher schon und danahch auch noch zweimal. Die “Impfung” war also richtig prima. Dr. Mengele brauchte für seine Experimente übrigens keine mehreren Milliarden Menschen,. Was ich noch nicht hatte, ist Taucherkrankheit.

Ich hab aber langsam keine moralischen Probleme mehr damit, wenn 80% aller Menschen sterben würden. Ich hab mir ja nutzlosen Scheiß #1 spritzen lassen für ein 400€ – Dinner im Moulin Rouge in Paris; sonst wäre ich da ja nicht reingekommen. Aber jetzt reicht es halt.

6 Replies to “Pi”

  1. „ Deswegen haben sich ja in den USA ein paar potentielle Massenmörder hingesetzt, um aus der wenigsten noch halbwegs tödlichen Original-Variante des Coronavirus und der sehr leicht übertragbaren, aber nahezu vollkommen harmlosen Omikrion-Variante “. Wie kommst du darauf, dass die originalvariante tödlicher gewesen ist? Ich sage: statistische Illusion!
    Das Mäuse—Papier ist genauso ein Panikpapier. Es gibt keinen respiratorischen Erreger der sich schnell verbreitet und super tödlich ist. Banale Evolutionstheorie. Nein Corona war nie Krebs, wie ein hyper weiser Informatiker der noch heute damit zaudert, dass er nicht promovieren durfte, behauptet hat.
    Ist die Impfung besonders tödlich? Oder statistischer Effekt? Weiß ich nicht. So klug bin ich nicht — habe mich ja auch nicht impfen lassen, keinen Test gemacht und die Maske fast nahezu verweigert und französisch konnten nur meine Freundinnen 😉
    Schau ich mir die Einwohnerzahlen an, wird es ja erstmal nichts mit billigeren und größerem Wohnraum.

    Liked by 1 person

    1. Das “halbwegs tödlich” basiert auf der ersten Studie von den natürlich praktischwerweise gestorbenen Typen aus China vom Winter 2020 mit einer Mortalität von so ~3%.

      Ansonsten hast Du natürlich Recht; Viren sind ja nun nicht bei den Grünen, ergo nicht unglaublich dumm. Wobei, wenn Du mal so einen Apokalypse-Film oder Resident Evil oder so guckst, macht da immer so ein Virus nahezu alle Leute zu hirnlosen Zombies – der Unterschied zur Realität ist eigentlich nur, dass Milla Jovovic in einem sexy Outfit die nicht alle erschießt, sondern stattdessen deutlich zu alt wirft und ihren Kindern blöde Namen gibt. Im Gegensatz zu Filmen haben wir also Milla an die Zombies verloren.

      Aber das muss man positiv sehen: Die vier Reiter der Apokalypse sind Pestilenz (Corona), Hunger (der wörtliche Text ist “ein Maß Weizen für einen Dinar”. Ein jordanischer Dinar sind 1,43€; dafür bekommt man auch da keine 9 Liter (?!) Weizen mehr.), Krieg (hat die Hupfdohle mit dem Vladimir erledigt), und jetzt kommt halt Tod.

      Das ist aber freilich religiös-esoterischer Bullshit, von daher nicht ganz wörtlich zu nehmen. Der nicht promovierte Informatiker ist aber mittlerweile auch so weit, nur noch “Popcorn” zu sagen. Ich hab die Selbstkasteiung eines Promotionsverfahrens aber durchgezogen, von daher gibt’s bei mir zum Weltuntergang mit 50:50 Cheddar und Gouda überbackene Tacos, solange ich noch Strom habe und die Lieferketten dafür funktionieren. Weil Popcorn geht auch noch, wenn Satan persönlich die Weltherrschaft übernommen hat und die Leute in den Städten sich untereinander zu Essen anfangen. Ich muss da nur 400m nach links aus dem Dorf raus für den Mais und 300m nach rechts raus für Feuerholz.

      Ihr habt ja hoffentlich auch eine gusseiserne Cocotte, wie halt alle zivilisierten Menschen. Weil ohne die von Dummen verpönte industrielle Fleischverarbeitung wird das sonst alles super-zäh. Und da ich in der Endzeit kein Internet mehr haben werde, werde ich nie wissen, wie man ein Wildschwein tot bekommt. Freilich ist vielleicht mein Nachbar so nett und erschießt eines; wird ja sonst eh nur schlecht und der ist Jäger (als Hobby, beruflich baut er Lenkraketen), aber bis ich mit dem 22lbs- Kinderbogen mal eine Ente treffe, wird das halt sonst vegan. Mein Kater bringt aber alle paar Wochen mal eine Taube; Taube, 6 Stunden gegart, ist sehr lecker. Ansonsten esse ich lieber vegan als die sowieso schon magersüchtigen Mädels, die sich um meinen Kater kümmern, wenn ich im Urlaub bin. Da ist ja nix dran.

      Ich hab halt jetzt die latente Befürchtung, dass irgendwie jemand auf die doofe Idee kommen könnte, meinen Kater zu essen. Weil das wäre es dann mit Tauben. Hat mir mein Biolehrer in der neunten Klasse erzählt, dass die Leute am Ende des zweiten Weltkriegs ihre Möbel verbrannt haben und dann eben verhungert sind. Weil sie ihre Möbel eben verbrannt haben, statt sie zu essen. Die hatten halt auch kein Internet.

      Like

    1. Du; es gibt im nächsten Tierheim für so 90€ Spende eine fertig geimpfte, prima Katze, oder beim nächsten Bauern umsonst; dann lässt Du aber halt deutlich mehr Geld beim Tierarzt. Das erledigt zuverlässig jedwedes Mäuseproblem.

      Pro-Tipp: Flieg mal (nicht im Winter, da ist das Wetter super-scheiße) nach Larnaka auf Zypern. Katzen werfen so immer im April und September, da ist das Wetter auch prima. Und da die Zyprioten noch nichmal auf der richtigen Straßenseite fahren können, findest Du nach ~10 Minuten ganz sicher eine super-niedliche, hübsche Babykatze. Dann kaufst Du im Supermarkt ein Kilo Milomil für Babys und eine Nuckelflasche. Jetzt musst Du die Katze nur noch nach Deutschland bekommen; dafür brauchst Du für den Zoll einen “EU-Heimtierausweis”. Der kostet 10€ plus eine Tollwutimpfung, als wäre das noch ein Problem. Nun gibt es in Larnaka etwa so viele Tierärzte wie in Lissabon Banken; Du musst also keine 20m laufen, und für nochmal 10€ mehr als die Impfung kostet ist die dann schriftlich auch schon sechs Wochen her; Zypern ist auf dem Korruptionsindex auf Platz 52, das ist grob bei China.

      Ich empfehle aber ausdrücklich Männchen. Weibchen bringen Dir die toten Mäuse, und wollen dann Sheba, wenn Du den Fehler machst, ihnen auch nur einmal Sheba zu geben. Ansonsten wollen sie halt das Futterzeugs von Lidl für 25ct. Männchen bringen Dir, wie erwähnt, nicht nur Mäuse, sondern ggf. auch Tauben (ich bekam mal einen Raben), aber so die Mäuse fressen die Männchen dann wenigstens selber auf, _bevor_ sie das Futterzeugs wollen. Und die Dinger sind in der Regel schon tot. Die Mädchen wollen nur spielen.

      Liked by 1 person

      1. Ich warte lieber mal ab – seit diesem Jahr liegen wir im Schnittpunkt dreier Katerreviere, einer der Kater, dreibeinig und der ist der beste Jäger. Es sieht tatsächlich wie von dir beschrieben so aus, als wenn die eine Mafia die andere aufraucht. Normalerweise sind es (sträflich niedliche) Waldspringmäuse mit großen Kulleraugen, aber im Sommer hatten wir jetzt neben dem Ehebett auf dem Boden zwei Wühlmaus-Kinder, die sich in aller Ruhe um ein Stück Salzlakritz-Gummibärchen aus dem letzten Jahrtausend balgten, das unsere Kinder da wohl hinterlassen hatten – und wir guckten von oben aus 50 Zentimetern Entfernung minutenlang lachend zu.
        Wobei meine Frau Mäuse trotzdem wie die Pest hasst, sehr zu meinem Schaden, weil das als mein Revier definiert wird. Meine Frau ist nämlich zum Glück keine Feministin.

        Corona: Hast du das mit Emilia Fester mitgekriegt – dieser Impfpflicht-Einpeitscherin, die im Bundestag ihre Jugend opfert? 4x (?) gegen Corona geimpft, zuletzt vor 9 Tagen und nun Corona, wir haben gewiehert vor Lachen.

        Die Kommentare sind lesenswert 😉

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: