Männerspielzeug

Heute kam das neue Katzenfutter mit der Post. Und ein Päckchen von Porsche, Werbung für den neuen 718 Roadster. Eine qualitativ ansprechende Schachtel, für die sich sicherlich Verwendung finden lässt, zum Beispiel zur Aufbewahrung von kleineren, hässlicheren Schachteln, die man auch nicht braucht. Dazu eine Einladung zur Premiere mit Häppchen und Sekt.

Ich war ja schonmal bei einer Premiere bei Porsche, 2003 für den Carrera GT, da war das Catering hervorragend, das war allerdings auch Invitation Only. Diesmal heiß es “Tag der offenen Tür”, es gibt aber eine Rsvp-Antwortkarte. Sehr ominös. Aber gut, Mittagessen für nächsten Samstag ist dann mal geklärt.

In der hübschen Schachtel, das ist der Grund, warum ich das blogge, befand sich dann eine entsetzliche Loseblattsammlung, beidseitig bedruckt, alles unterschiedlich groß – totales Chaos. Gut, natürlich hat die Automobilbranche in einer Rezession Probleme, aber so ein bisschen Klebebindung hätte man ja schon…, denkt man da, und macht die Schachtel wieder zu; wenn ich Papierchaos will, kaufe ich mir eine Zeitung.

Ich überlege, ob Porsche findet, dass ich langsam in die Midlife-Crisis komme und ein neues Spielzeug brauche, aber was ich mit der Schachtel “Der neue 718 Boxster – Ihr Starschnitt” soll, weiß ich echt nicht. Zuerst. Bis ich mich erinnere, was ein Starschnitt ist. Ich weiß nicht, ob es das noch gibt, aber sowas gab’s in meiner Jugend in der Bravo, zum Beispiel von Britney Spears in einem hautengen Lack-Catsuit…

Nun gehöre ich nicht zu den Menschen mit der Begabung, Papier mit einem Pritt-Stift einschmieren und dann bündig aufeinander legen zu können, aber Porsche ist ja nun ein ingenieursgeprägtes Unternehmen, die haben auch noch ein Päckchen bereits zugeschnittene doppelseitige Klebestreifen beigelegt. Und – ich nehme an, das ist die Idee des Marketings gewesen – ich habe ja mittlerweile eine Frau, die Sachen bündig aufeinander legen kann und danach so angekotzt ist, dass sie wenigstens zu dem Sektempfang will… Und so, 48 Blatt, 82 Klebestreifen und zwei Mannstunden später:

718

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s