Arithmasthenie, Adipositas und Amy Schumer

Amy Schumer, das ist die mit den Speckrollen in dem jüngsten Pirelli-Kalender, für den sie ausschließlich unattraktive Frauen fotografiert haben, stellt heute klar, dass sie nicht “Plus Size” sei. Vielmehr trage sie Größe 6, das entspricht einem deutschen XS.

Ich möchte ihr da jetzt gar nicht widersprechen, das macht schon ihr Kleid:

… aber ich nehme das mal als Hinweis darauf, dass Fettleibigkeit nicht nur hunderttausende negative Auswirkungen auf die Physis hat, sondern offenbar auch zu Arithmasthenie führt. Arithmasthenie ist die Unfähigkeit, Zahlen zu verstehen.

Advertisements

2 Replies to “Arithmasthenie, Adipositas und Amy Schumer”

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s