Hilf mir!

Auf RTL2 läuft gerade “Hilf mir”. Ich muss das gucken, weil ich gerne auf meinem Sofa im Wohnzimmer liege und meine Frau gerne gehaltlosen Rotz im Fernsehen laufen hat, wenn sie arbeitet, und da wir nur einen Sat-Anschluss haben, steht ihr Schreibtisch im Wohnzimmer.

Naja, ich weiß nicht, was die Story heute ist – asoziale Teenager-Schlampen wollen einen Priester verführen oder so; neulich war es “Superstecher heiratet schwulen Kumpel, damit der ein Kind adoptieren kann, legt aber dann die Schlampe vom Jugendamt flach”.

Naja, ich kenne ja nun das Niveau dieser Sendungen, also lassen wir das – was RTL2 aber neu macht, ist, dass er das kommentieren lässt. Nicht von irgendwem, der Ahnung hat oder wenigstens zwischendurch was halbwegs sinnvolles sagt, das gibt es ja schon, aber das war wohl zu niveauvoll.

Sondern von Pia Tillmann, die Klischeeschlampe schlechthin, mit Tattoo und Führungsring in der Nase, und Saskia Beecks, die – äh – ja, laut google abgenommen hat. Was ich nun entsetzlich finde, ist, dass hier die “Kommentatoren” noch größere Assos und noch schlechtere “Laiendarsteller” (wikipedia) sind und noch größere Scheiße labern als die – äh – “Schauspieler”, die den Scripted Reality – Scheiß vorlesen.

Verdient RTL2 wirklich so wenig Geld, dass sie sich von drehbuchschreibenden Hartz4-Empfängern dafür bezahlen lassen müssen, deren Drehbücher zu verfilmen?

Gott, da schaue ich doch jetzt mal lieber freiwillig und absichtlich den Edeka-Weihnachtswerbespot, zu dem Erzählmirnix ein Comic gemacht hat. Der kann unmöglich niveauloser sein als die Sendung. Was wahrscheinlich Absicht ist: Wenn man das Niveau der Sendung tief genug senkt, ist man dankbar, wenn Werbung kommt.

*** Halbzeit – Update ***

Ich freue mich auf den Nebenplot, wo der eigentlich schwule Kumpel der dicken Schlampen-Darstellerin sie dazu überredet, das Viagra-Pulver, was sein Papa aus Brasilien mitgebracht hat, mal mit ihr auszuprobieren. Das ist ja nun die einzige, deren Brüste ich noch nicht gesehen habe.

Oh, und meine Frau weist auf “Jesus muss schwul gewesen sein, sonst trägt man doch kein goldenes Röckchen” hin. Das habe ich leider verpasst. Ich bekomme so eine gewisse Ahnung, warum ich deutlich schneller arbeite als meine Frau.

*** Werbungs-Update ***

Der niveaulose Rotz auf RTL “Du bist 16 und hast drei Kinder und mir das nicht gesagt?! Natürlich entführe ich dich deswegen und lasse dich vasektomieren” wirkt plötzlich wie Arte.

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s