Gott bin ich doof

Ich besitze seit etwa fünf Jahren eine Logitech Performance Mouse MX, ziemlich unstrittig die beste Maus der Welt. Das einzige, was mich immer störte, ist, dass die Maus – im Gegensatz zu ihrem Vorgänger – keine Ladestation mehr hat und ich die Akkus immer separat laden und einen auf dem Schreibtisch liegen haben muss, um auszutauschen.

Meine Frau hat die gleiche Maus (funktioniert auch auf einem Glastisch), gleiches Problem. Papa bekommt eine zu Weihnachten, im Amazon Cyber-Sale bestellt und gestern angekommen. Und dann tickert das hier durch meinen feedly:

So muss die Maus nicht mehr in eine Ladestation gestellt werden, sondern kann über ein USB-Kabel an der Spitze der Maus geladen werden und so auch leeren Zustand weiter benutzt werden.

Ja. Da ist ein Anschluss. Und: der lädt die Maus.

Vielleicht sollte ich in Zukunft doch mal eine Bedienungsanleitung lesen.

Ach so: Auf dem Link kostet die Maus nur 45,25 Euro. Ich habe damals so 80-90 Euro bezahlt, und würde sie jederzeit empfehlen.

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s